top of page

Omega 3 und Sport

Aktualisiert: 28. März 2023

Vortrag vom 25.3.23 in Stade

Informieren Sie sich exklusiv bei Ballstad

Stade Sport Final2 (1)
.pdf
Download PDF • 1.20MB

Sie können über den link auch Bestellen

Omega-3-Fettsären sind ein fester Bestandteil unseres Körpers, diese ist in allen Zellen und Gewebearten enthalten. Unser Organismus ist auf eine ausreichende Omega-3-Fettsäuren Zufuhr angewiesen von der Schwangerschaft bis ins hohe Alter. Da unser Körper Omega-3-Fettsäuren nicht selbst herstellen kann, müssen wir sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Zu den wichtigsten Omega-3-Fettsäuren gehören:

  • EPA (Eicosapentaensäure)

  • DHA (Docosahexaensäure

  • ALA (Alpha-Linolensäure)

Kaltwasserfisch und Mikroalgen aus eiskalten Gewässern sind die besten Quellen für DHA und EPA. Diese lebenswichtigen Fettsäuren wurden in mehr als 17.000 Studien erforscht. Schon länger wurde von Wissenschaftlern beobachtet, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen mit hohem Verzehr an Kaltmeeresfisch kaum an Herzinfarkte oder Schlaganfall leiden z.B. Inuiten.

Omega-3-Fettsäuren - EPA und DHA födern Bildung der entzündunghemmenden Botenstoffe, um Entzündungsreaktionen zu minimieren. Da wir heute wissen, dass sowohl nach intensivem als auch nach moderatem Sport Entzündungswerte ansteigen ist eine gute Omega-3-Fettsäuren Versorgung entscheidend, um eine schnelle Regeneration zu erzielen. Um selbst präventiv tätig zu werden, empfehlen wir eine Aufnahme von 1.000mg Omega-3-Fettsäuren pro Tag. Das sind je eine Ballstad Kapsel zu den drei Hauptmahlzeiten. Unsere Kapseln sind in natürlicher Triglyceridform und ohne jegliche Zusatzstoffe, was dem Körper die Aufnahme enorm erleichtert.


Quellen:

EFSA bewertet Sicherheit langkettiger Omega-3-Fettsäuren, Verfügbar unter https://www.efsa.europa.eu/de/press/news/120727

Gröber, U. (2021): Die wichtigsten Nahrungs Ergänzugsmittel. Das Plus für Ihre Gesundheit, S. 47-57, (4. Auflage). München: Südwest Verlag.

Liebke, F. (2007): Meer Gesundheit! Setzen Sie auf die Wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA/DHA, S.36-37, 63-65, Remerc & Lheiw

Schacky v., C. (2019): Verwirrung um die Wirkung von Omega-3-Fettsäuren. Betrachtung von Studiendaten unter Berücksichtigung des Omega-3-Index, in Der Internist; Verfügbar unter https://www.researchgate.net/publication/336345328_Verwirrung_um_die_Wirkung_von_Omega-3-FettsaurenConfusion_about_the_effects_of_omega-3_fatty_acids_Betrachtung_von_Studiendaten_unter_Berucksichtigung_des_Omega-3-IndexContemplation_of_study_data_taki

Schmiedel, V. (2019): Nährstofftherapie. Orthomolekulare Medizin in Prävention, Diagnostik und Therapie, S. 207-221,(4. Auflage). Stuttgart: Georg Thieme Verlag.


140 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page